10. Bloggeburtstag

Blog-Geburtstag
© multikulinarisches

„Heute“ war sein erstes Wort … und heute ist sein Geburtstag.

Vor genau 10 Jahren erblickte er das Licht der Welt. Seitdem ist mein Goldjunge zu einem etwas maulfaulem Halbstarken heran gereift. Er weiß auch grad nicht so recht, wo er hin will. Ein typischer Teenie halt.
Seit er vor nicht ganz zwei Jahren ein Brüderchen bekam, ist mein Großer recht schweigsam geworden. Aber die Beiden mögen sich.

Als er noch klein war, konnte er – wie das Gro der Kleinkinder – keine Bilder. Erstaunlich begabt war er hingegen von Anfang an sprachlich. Bereits am ersten Tag war er in der Lage, sich in vollständigen, für einen Hosenscheißer recht anständig formulierten, Sätzen auszudrücken. In den ersten Jahren hat er viel geplappert und oft gekleckert. Ihn hat alles interessiert und Berührungsängste gab es keine. Er war recht gesellig und hat sich im Laufe der Jahre gern mit Gleichaltrigen umgeben, aber auch die Gesellschaft von Betagteren und Jüngeren geschätzt. Allerdings verlor er mit der Zeit den Überblick und liebe Freunde aus den Augen.

Nach den unsteten Kindertagen, in denen er sich alle Nase lang für ein anderes Spielzeug begeisterte, hat er sich mittlerweile ein festes Hobby zugelegt. Für eine Freundin ist es wohl noch zu früh…

Herzlichen Glückwunsch zum 10. Bloggeburtstag! Ich bin stolz auf dich, mein Großer!

veröffentlicht am: 04.12.2018

Ähnliche Beiträge

multikulinarisches wird zunehmend wild oder aus alt mach neu

Da es im Blog schon lange nicht mehr multikulinarisch sondern zunehmend wild zugeht, habe ich mich entschlossen, unter diesem Namen weiter zu machen.

Geschmacks- Verstärker: Herbstfrüchte

GeschmacksVerstärker sind Dinge, die ich beim Schaufenster-Shoppen entdeckt und für begehrenswert befunden habe. Oder aber Menschen und Projekte, die Appetit machen und Genuss verbreiten. Und ja, der eine oder andere GeschmacksVerstärker ist die reinste Werbung (gekennzeichnet). Das ist auch gut so. Hinweis: Dieser GeschmacksVerstärker enthält Buch-Werbung sowie Links zum Blog der Autorin und zu meiner […]

statturlaub Teil 1

Diese Woche bin ich in Ferien-Laune. Stadturlaub statt Urlaub. Ich versuche, jeden Tag etwas anderes Schönes zu unternehmen. Außer Freitag. Da muss ich für den Besuch am Samstag einiges vorbereiten. Am Montag war ich mit Wanderfreund C dem I. bei brütender Hitze ca. 15 km wandern. Und bei jeder sich bietenden Gelegenheit tauchten wir ab. […]

GeschmacksFrage Mai

Abgesehen davon, dass mir jedes Jahr wegen zweier Jahresabschlüsse (Steuer) vor dem Monat Mai graut, hat der Wonnemonat ja hauptsächlich gute Seiten: viele Feiertage, saftiges Grün, Erdbeeren und Spargel. Sogar in die Namen von Lebensmitteln und Speisen hat es der viel-besungene Mai geschafft.

20 Kommentar(e)

  • Liebe Peggy,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich schaue sehr gern bei dir vorbei. Du bist sehr experimentierfreudig und verwendest oft Zutaten, die ich nicht nehmen würde.Das finde ich immer spannend. Liebe Grüße Katrin

    • Liebe Katrin,
      es freut mich, wenn du gern rein schaust! Ab und an muss man das mal gesagt bekommen, um motiviert zu bleiben. 🙂 Danke für das Feedback und den Geburtstagsglückwunsch!

  • Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich lese gern deine Beiträge und freue mich auf neue Anregungen und Austausch. Weiterhin viele neue Ideen … Liebe Grüße – Birgit

    • Liebe Birgit,
      danke für den Geburtstagsglückwunsch! Es freut mich, dass ein Kräuter-Profi wie du meine Wildkräuter- und sonstige Ideen magst. Toll! Das gilt andersrum übrigens genauso…

  • „Allerdings verlor er mit der Zeit den Überblick und liebe Freunde aus den Augen.“ Kommt mir bekannt vor… Außerdem ist die Welt um ihn rum von einem Dorf, wo jeder jeden kennt, zu einem Großstadt-Moloch geworden mit Food-Fashionistas, Influenzas, Nischen-Suchern und, und, und… Schön, dass es dich da auch noch gibt 🙂

  • Happy Birthday für den Großen. Ein toller Blog mit vielen schönen Ideen. Gerne schaue ich hier rein, leider schreibe ich wenig hier. Aber mitnehmen immer gerne! Noch viele schöne Bloggeburtstage liebe Peggy.

    • Liebe Ulrike,
      das ist wahr. Schön, dass wir uns kennen und schätzen lernen durften. Ich bin sehr dankbar für all die tollen Menschen, die der Blog in mein Leben gespült hat!

  • 10 Jahre, das ist eine lange Zeit in unserer schnelllebigen Achterbahn. Herzlichen Glückwunsch, liebe Peggy, und ich wünsche dir weiterhin viel Freude und Inspiration mit und für deinem Blog, auf dass ich noch oft hier reinschauen kann. Und dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei dir.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • Hallo Peggy,
    Gratulation – da sieht man erst mal, wie die Zeit vergeht! Ohne unsere Blogs hätten wir uns nicht kennen gelernt, nicht bei Lafer zusammen gekocht, uns nicht in Berlin wieder getroffen. – Wer weiß, wohin die Reise hinführt.
    Alles Liebe für Dich und bis hoffentlich bald mal wieder persönlich.
    Viele Grüße
    Barbara

    • Liebe Barbara,
      ein Wiedersehen wäre schön!!! Ich bin froh, dass uns die Leidenschaft für gutes Essen und darüber zu bloggen, zusammen geführt hat. Dir und deinem Blog auch alles Gute, viel Kraft und Ausdauer dafür und jede Menge interessierte Leser…

  • Dein Besuch auf meiner Seite hat mich neugierig gemacht und so habe ich Dich gesucht und gefunden.
    Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag und zu Deiner schönen Seite!
    Ob ich das jemals erreiche?
    Liebe Grüße, Brigitta

    • Liebe Brigitta,
      10 Jahre sind schon eine lange Zeit und erfordern Durchhaltevermögen. Wenn es aber die Leidenschaft für gutes Essen und darüber schreiben und nicht irgendwelche kennzahlen sind, die einen motuivieren, dann gibt es keinen Grund daran zu zweifeln, dass auch dein Blog zum Teenie wird. Ich drück die Daumen!

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.