Galerie Orange

Galerie Orange Weinhandlung Berlin Friedrichshain
Galerie Orange
© Wildkraut & Wanderschuh

Bei meiner rückwärts erzählten Entdeckungstour in den Straßen rund um den Boxhagener Platz, entdeckte ich in der Wühlischstraße 37 die ‚Galerie Orange‘.

Wegen der knallorangen Fassade nicht zu verfehlen, ansonsten auf den ersten Blick schwerlich als ‚Galerie Orange‘ zu identifizieren. Beschilderung und Schaufenster werden nämlich peu a peu zugewuchert…

Die ‚Galerie Orange‘ ist seit 5 Jahren eine kleine einladende Weinhandlung, die zugleich als Kunstgalerie fungiert.
Dass Wein und Kunst gut harmonieren, belegt auch die vom VDP jährlich in ‚malerischem Umfeld‘ abgehaltene Premiere der Grossen Gewächse. (2011: ‚Meister der Renaissance – Winzer der Gegenwart‘ in der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen Berlin)

Inhaber Horst Schmidt führt in seiner ‚Galerie Orange‘ ein feines Sortiment französischer, italienischer und spanischer Weine. Muss ich meinen Französischlehrer mal hinschicken. Der suchte doch nach anständigem französischem Wein im Friedrichshain. Reimt sich sogar…

Während in der ‚Galerie Orange‘ von Boden bis Schulterhöhe Wein dominiert, regiert ab Augenhöhe die Kunst. An den Wänden hängen großformatige Bilder in kräftigen Farben, unterstützt von farblich passender Ausleuchtung der benachbarten Weinregale. Ca. alle 2 Monate wechselt die Ausstellung.
Selbstverständlich gibt es, wie sich das für eine Galerie gehört, Vernissagen. Und Verkostungen. Und beides zusammen.

Galerie Orange in der Wühlischstraße; Weinhandlung in Berlin Friedrichshain
Galerie Orange – Weinhandlung
© Wildkraut & Wanderschuh

Trotz partieller, temporärer Unaufgeräumtheit eines Teils des Ladens, hat mir die Galerie Orange mit ihren Lichtern, Bildern und Charme gut gefallen.
Wenn ich mal einen mediterranen oder französischen Wein benötige, weiß ich jetzt, wo ich gerne suchen werde… 🙂

Galerie Orange – Weinhandlung

Galerie Orange
Wühlischstr. 37
10245 Berlin
Berlin

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 15.00 – 21.00 Uhr
Sa 11.00 – 21.00 Uhr

veröffentlicht am: 08.11.2011

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare vorhanden

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.