Lesestoff

Auf dem Weg zur VDP-Pressekonferenz wegen ‚Kunst & Wein‘ neulich, passierte ich einen mir bis dato unbekannten Laden mit spontan-magischer Anziehungskraft. Denn es gab Lesestoff in Form von allerlei bunten Magazinen. Diese aber nicht ‚von der Stange‘, sondern eine spannende Auswahl exklusiver Hefte zu diversen Themen (vorrangig in englisch). Natürlich auch eine Mini-Sektion für Freunde kulinarischer Genüsse.

© [multikulinarisches]

Die Auswahl ist klein aber fein. Gastronomica, The Art of Eating, meatpaper, sowie fire & knives. Unterm Ladentisch (keine Ahnung warum dort) gab es auch die aktuelle Effilee. Alle anderen Hefte werden auf stylishen schwarzen Metallregalen feilgeboten.
Zu finden bei do you read me?! in der Auguststr. 28 in Berlin-Mitte. Wer sich vorab nach seinem bevorzugten (Lese-)Stoff erkundigen mag, rufe die 030 – 698 49 695 an…

do you read me?!
Augusstr. 28
10117 Berlin-Mitte

veröffentlicht am: 14.06.2010

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare vorhanden

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.