noch mehr metaphoric cuisine in Berlin?!

Nachdem ich gestern vornehmlich über kulinarische Aspekte des Neujahrspresseempfanges im Berliner maremoto berichtet hatte, folgen nun einige kühne Pläne, die Cristiano für das Jahr 2009 in Aussicht gestellt hat:

1) Ab Februar wird Cristiano Rienzner in der Bank Q110 eine Dauer-Ausstellung mit Kochkursen für Kinder und verschiedenen Events unterhalten.

2) Ab sofort bietet Cristiano Rienzner täglich von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr in seinem Ladengeschäft ‚Taller‘ am Oranienplatz in Berlin Kreuzberg einen Mittagstisch an. Unter dem Motto 'Kulinarische Nachbarschaftshilfe' gibt es täglich wechselnde Highlights aus dem Rezepte-Fundus des gebürtigen Venezianiers. (Details siehe unten)

3) Ferran Adrià – einer der Stars der metaphoric cuisine und Betreiber des Restaurants ‚El Bulli‘ kommt im März nach Berlin, um sein neuestes Buch vorzustellen. Ob er im Sommer tatsächlich die von Cristiano Rienzner angekündigte Tapasbar namens Dos Palitos“ „Dos Palillos“ mitten in der Hauptstadt eröffnen wird, bleibt abzuwarten…. Falls es sich hierbei um keine katalanische 'Ente' handelt, sollten wir dann in den Genuss eines cross-overs aus euro-asiatischer und katalanischer Küche kommen. Wäre doch toll…

Details zu 2) Die Preise werden je nach Gericht zwischen 6 und 15 Euro liegen, für Getränke wird selbstverständlich auch gesorgt. Das ‚Taller‘ bietet Platz für bis zu 10 Gäste auf einmal, so das in 2 ‚Schichten‘ gegessen werden kann und pro Tag ca. 20 Personen bekocht werden.

Da es in der Nachbarschaft des Oranienplatzes nichts vergleichbares zu der Metaphoric Cuisine von Cristiano Rienzner gibt, hat er sich mit seinem Team entschlossen in der offenen Küche des „Taller“ für das leibliche Wohl der Nachbarn zu sorgen. Bisher wurden in dem Ladengeschäft die Texturas von Ferran Adrià und anderes Küchenzubehör angeboten, doch in Zukunft wird es für Mittagsstunden auch ein Platz für ein kulinarisches Miteinander. Das ist nicht nur lecker, sondern auch spannend, denn hier kann man dem Meisterkoch live bei der Zubereitung zusehen und die Kreationen sofort verspeisen. Alle Kreuzberger Nachbarn aus nächster Nähe sind herzlich Willkommen, aber natürlich auch alle anderen Berliner, die eine etwas weitere Anreise für diesen besonderen Mittagstisch nicht scheuen.

Das werde ich definitiv ausprobieren und freu mich schon drauf…

Einige Bücher zum Thema:

Suchen : Die Revolutionen des Ferran Adrià: Wie ein Katalane das Kochen zur Kunst machte
 
Suchen : Das wissenschaftliche Lexikon der Gastronomie: Das Grundlagenwerk der Molekularen Küche
 
Suchen : Ein Tag im elBulli: Ein Einblick in die Gedankenwelt, Methoden und kreativen Konzepte von Ferran Adrià
 
Suchen : elBulli 1994-1997, m. CD-ROM
 
Suchen : Die neue Küche Kataloniens. El Bulli. Mediterrane Eßkultur zwischen Tradition und Phantasie
 
Suchen : Die Molekularküche
Die Molekularküche
von Thomas Vilgis
September 01, 2007
 
Suchen : Die Molekül-Küche: Physik und Chemie des feinen Geschmacks
 
Suchen : Tapas: Die molekulare Küche des 21. Jahrhunderts
 
Suchen : Avantgarde: Molekularküche und andere progressive Kochtechniken
 
veröffentlicht am: 16.01.2009

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare vorhanden

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.