Süßwasserfisch-Event Abgesang

Wer heute Ausschau nach dem nächsten Süßwasserfisch im gleichnamigen Event-Pool hält, wird leider enttäuscht.
Obwohl ich euch gern noch Brasse, Europäischen Stör, Lachs, Huchen und Aal vorgestellt hätte (die meisten davon kennt ihr ja eh), habe ich mich entschlossen, den Fischevent an dieser Stelle abzubrechen.

Fischer-Statue in Köpenick
Fischer-Statue in Köpenick

Vielen Dank an alle stillen Mitleser, aber vor allem an jene, die das Thema aufgegriffen und in ihren Blogs (als Banner oder Beitrag) bzw. Kochtöpfen untergebracht haben! Neben meinen fleißigsten Mitkochern Prostmahlzeit, Wilde Henne und bushcooks kitchen danke ich auch dem Magazin tartuffel, das entspannt genug war, mit einem Beitrag über Ansgar Hehenkamp, den Fischer des Klosters am Laacher See, das Event-Thema außerhalb der Blogosphäre aufzugreifen. An anderer Stelle habe ich mir da leider die Zähne ausgebissen.

Auch wenn die generelle Resonanz hinter den Erwartungen zurück geblieben ist, hat sich der Exkurs gelohnt. Zumindest auf dem Teller. Noch nie war die Häufigkeit und Vielfalt an Süßwasserfisch auf unserem Speiseplan größer. Das soll auch in Zukunft so bleiben.

Bedanken möchte ich mich auch nochmals bei den Sponsoren der Halbzeitverlosung kochmesser.de, Becker Joest Volk Verlag und Effilee für die Unterstützung!

Alle Rezepte und Steckbriefe werden dauerhaft unter specials -> Süßwasserfisch-Mitmachevent zu finden sein. Die Rezeptsammlung kann gern noch bis Jahresende ergänzt werden (auch als Linksammlung; Banner oder Verlinkung zum Event nicht mehr erforderlich). Auch Artikel mit Tipps für Süßwasserfisch-Einkaufsquellen sind willkommen und werden in der Übersicht untergebracht.

Und hier nochmal die geballte Ladung Fischsteckbriefe, Gastartikel, Rezepte und Reportage(n), die in 17 Monaten Laufzeit zusammen gekommen sind:

Überblick Süßwasserfisch-Event

Für alle, die Appetit bekommen haben und im Berliner Raum leben, gibt es hier eine Karte mit Bezugsquellen für frischen Fisch.

veröffentlicht am: 10.06.2014

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar(e)

  • Ihr seid goldig. Danke für die aufmunternden Worte. Kein Grund zur Sorge! Letztendlich liegts nicht an der Resonanz (auch wenn es mit mehr Beteiligung sicherlich mehr Spaß gemacht hätte), sondern an meinem begrenzten Zeit-Kontingent, dass ich abbrechen muss. Andere Baustellen benötigen derzeit dringlicher meine Kraft und Zeit. Es steht einiges auf dem Spiel. Drückt die Daumen, ja?

    @Eva Nein, wusste ich nicht. Aber schön, es jetzt noch zu erfahren.

    @Andy Ich habe mir einen Monat Zeit gelassen, um abzuwägen. Ist mir natürlich auch nicht ganz leicht gefallen. Aber nein. Es bleibt dabei. Es wird keine weiteren Steckbriefe geben, aber ihr könnt gern bis Jahresende alle eure Süßwasserfisch-Rezepte aus 2013 und 2014 noch nachreichen bzw. jetzt damit loslegen. 😉 Würde mich natürlich freuen …

    @Susi Macht nix. Ist halt nicht jedermanns Thema und bei manchen lags schlicht und ergreifend daran, dass es in deren Nähe keine Bezugsquelle für frischen Süßwasserfisch gibt.

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.