Dugh

Dugh - Trinkjoghurt mit Minze
Dugh – Trinkjoghurt mit Minze
© Wildkraut & Wanderschuh

Angesichts blauen Himmels und Sonnenscheins habe ich meinen Arbeitsplatz heute kurzerhand nach draußen verlegt. Noch ist es etwas frisch, aber sobald die Sonne um die Ecke biegt, kann ich meine Gehirnzellen mit Dugh auf Betriebstemperatur herunter kühlen…

Dugh ist ein erfrischender Joghurt-Drink mit Minze. Gefunden habe ich das Rezept in dem Roman ‚Das persische Cafe‘, den ich derzeit mit großem Appetit lese.

Wer den wässrigen Trinkjoghurt Ayran aus dem Supermarkt mag, wird Dugh lieben. Während Ayran für mich nur nach versalzenem, verdünntem Wasser schmeckt, ist der Trinkjoghurt mit Minze namens Dugh vollmundig, schmackhaft und erfrischend. Einziges Manko ist, dass die gehackte Minze obenauf schwimmt, was das Trinken zur Herausforderung macht.

erfrischendes Joghurt-Getränk mit Minze
Quelle: Buch Das Persische Cafe

Zutaten (für etwa 1,2 l):

500 ml Naturjoghurt
750 ml Mineral- oder Leitungswasser
3 EL gehackte Minze (plus ein Extrazweig als Deko)
1 TL Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem großen Krug kräftig verrühren. Mit Eiswürfeln kühlen. Mit Minzzweig oder Blättchen garnieren.

Wenn die Minze weiter so schön wächst, gibts Dugh nun öfters.

Ich habe für den Dugh Marokkanische Minze verwendet. Diese wächst in unmittelbarer nachbarschaft von Thai-Minze, Tulsi und Thai-Basilikum in Kübeln vor dem Fenster. Damit darf das Rezept bei den Balkonbewohnern mitmachen.
Ebenfalls darf der Dugh, da eisgekühlt, beim Eisgekühlt-Event mitmachen, der in Zorras Kochtopf läuft und von Amika von Essen ohne Grenzen ausgetragen wird.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare vorhanden

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.