#trostkochen: USA

#trostkochen USA

More than 50 German speaking food bloggers have met virtually to compose this recipe collection in the name of solidarity. To express our compassion we chose recipes from those countries that are especially hard-hit by the Covid19 pandemic. Our thoughts are foremost with those who have lost family or friends to the virus. May all people in need find strength and helping hands – we’d like to tell you you’re not alone. Our recipes are partly authentic, partly adapted. But they all come from the bottom of our heart. Yes, we know that recipes can’t help hardship – but they can carry hope and maybe you find a little joy in food!
Many greetings in the name of all participants

Peggy Schatz (initiator)

Mehr als 50 deutschsprachige Foodblogger haben sich zusammen getan und eine solidarische Rezeptsammlung auf die Beine gestellt. Wir haben Rezepte aus jenen Ländern zusammen getragen, die besonders hart vom Virus getroffen wurden. Unser Mitgefühl gilt Allen, die durch den Corona-Virus Angehörige und Freunde verloren haben. Denen, die in Not geraten sind, wünschen wir Kraft und helfende Hände und den Einsamen und Ängstlichen möchten wir zeigen, dass sie nicht alleine sind. Die Rezepte sind teils authentisch, teils adaptiert. Aber unsere Anteilnahme ist echt und kommt von Herzen. Kummer und Not kann diese Rezept-Sammlung zwar nicht lindern, aber sie kann Mut machen. Und Appetit.

Peggy Schatz (Initiatorin)


Die Foodblogger-Soli-Rezetsammlung nimmt Fahrt auf. Nachdem letzte Woche Soli-Schiff numero uno mit Fahrtziel Italien vom Stapel lief, folgt nun als number two eine Soli-Rezeptsammlung aus der Länderküche der USA. Länderküche USA klingt anfangs befremdlich, basiert die US-amerikanische Kulinarik – abgesehen von indigenen Wurzeln – doch auf vielerlei Einflüssen, die durch europäische, lateinamerikanische und asiatische Einwohner in dieses riesige Gebiet gelangten.

Ich hatte bisher leider nur ein einziges Mal Gelegenheit, die USA mit all ihren Facetten und Naturschönheiten zu bereisen. Damals begleitet von in bauchigen Kannen monatelang warm gehaltenem dünnen Kaffee, gelegentlichen Burgern, Ceasar-Salad mit Fertig-Dressing, Kartoffelpuffern und Eggs upside down.
Längst herrscht in den USA jedoch keine kulinarische Einöde mehr! Burger, Pies und Cookies sind zwar Nationalgut, aber wie ihr in den zusammen getragenen Rezepten unschwer erkennen werdet, herrscht auf US-amerikanischen Tellern ein fröhliches und köstliches Sammelsurium von deftig bis süß. Edle After Dinner Drinks dürfen auch nicht fehlen!

Keine weiß das besser als Gabi Frankemölle, die so freundlich war, mich bei der Übersetzung des englischen Textes zu unterstützen. Gabi ist eines der Blogger-Urgesteine , die schon alte Hasen waren, als ich vor 11 Jahren meine ersten Schritte in Sachen Foodblog ging. Gabi ist eine Koriphäe in USA Kulinarik, denn seit mehr als 20 Jahren kocht und bloggt sie bei USA Kulinarisch Köstliches jenseits von Hamburger und Hot Dog.

Um in Sachen #trostkochen auf dem Laufenden zu bleiben, habe ich eine Übersichtsseite gebastelt (ist im Menü direkt verlinkt). Danke nochmal für alle fleißig Mitwirkenden! Das macht Freude.

Bitte denk daran, dass es bei #trostkochen um Zusammenhalt und Appetit geht. Also nicht um Backlinks und Ranking. Deshalb mach schon mal Platz im Feedreader und gönn dir Zeit zum herzhaften Stöbern und Kommentieren. Falls du Freunde in den USA hast, erzähle ihnen gern von dieser Rezeptsammlung der Solidarität. Oder deinen Lesern im Blog…

Für mehr Zusammenhalt und Appetit!

Hinweis: Alle Fotos sind Eigentum der jeweiligen Blogger und wurden mir freundlicherweise für diesen Zweck zur Verfügung gestellt.

veröffentlicht am: 16.04.2020

Ähnliche Beiträge

5 Kommentar(e)

kommentieren oder antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine email-Adresse zwecks Spamvermeidung verarbeitet und gespeichert, aber nicht angezeigt, nicht für Werbung genutzt und auch nicht an Dritte weiter gegeben wird.